Betriebssicherheitsverordnung

Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes.

Grundbausteine dieses Schutzkonzeptes sind

  • eine einheitliche Gefährdungsbeurteilung der Arbeitsmittel
  • sicherheitstechnische Bewertung für den Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen
  • Stand der Technik als einheitlicher Sicherheitsmaßstab
  • geeignete Schutzmaßnahmen und Prüfungen
  • Mindestanforderungen für die Beschaffenheit von Arbeitsmitteln, soweit sie nicht durch europäische Harmonisierungsrichtlinien, zum Beispiel Aufzugsrichtlinie geregelt sind.

 

Bei der rechtssicheren Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Fachwissen.

 

Ansprechpartner :



Fachbereichsleiter

Arbeits-& Gesundheitsschutz

Frau Dipl.-Ing. Beatrix Timm

Tel. 03931 / 213945

Mail: b.timm1@freenet.de

 

Fachbereichsleiter

Brandschutz

Herr Fach-Ing. Jan Timm

Tel. 03931 / 212273

Mail: sdl.bergmann@freenet.de

 

Fachbereich Büro

Frau Diane Kaminski

Tel. 03931 / 213945